Freiformgläser und digitale Zentriergeräte

Freeform seit mehr als 20 Jahren

Es ist etwas mehr als 20 Jahre her, dass freiformgenerierte Gleitsichtgläser auf den Markt kamen. In ihren Anfängen wurden diese Gläser als komplexe und teure Produkte angesehen. Beide, Industrie und Branche waren überwiegend der Ansicht, dass sich Freeform- bzw. Freiform-Gläser nie durchsetzen würden.

Mittlerweile ist es klar, dass dieses Produktionsverfahren von allen großen Herstellern übernommen wurde und sich definitiv durchsetzen wird. Nicht nur bei Gleitsichtgläsern wird das Freiformverfahren eingesetzt. Die Technologie kommt auch bei anderen Arten von Brillengläsern zunehmend zum Einsatz, wie zum Beispiel bei Freiform-Bifokalgläsern.

Was bedeutet Freiformglastechnologie für Ihre Kunden und Ihr Unternehmen?

Freiform ist eine Fertigungstechnologie, die seit den späten 1980er Jahren entwickelt wurde und bei der spezielle CNC-Maschinen (Computer Numeric Controlled) eingesetzt werden, um hochpräzise Gläser herzustellen. Herkömmliche Brillengläser werden nur auf einer Seite individuell geschliffen und die beste Sicht befindet sich in der Mitte des Brillenglases, während Freiform-Brillengläser auf beiden Seiten mit Ihrem Schliff an die Individalbedürfnisse angepasst werden, um das Brillenglas sehr präzise an die Verschreibung des Patienten anzupassen. Mit der Freiformtechnologie können Gläser in Stärke-Schritten von 0,01 dpt (Dioptrien) bearbeitet werden, verglichen mit 0,125 bis 0,25 Dioptrien-Stufen bei herkömmlichen Brillenglasbearbeitungsverfahren.

Man kann sagen, dass diese Technologie als ein Geschenk für die Optiker betrachtet werden kann, die sich auf das Design der Brillen ihrer Kunden spezialisiert haben. 

Wie passt ein digitales Zentriergerät wie visuReal zu diesem Thema?

Wie wir bereits erklärt haben, ermöglicht uns die Freiformtechnologie, für jeden Patienten individuelle Brillengläser zu entwerfen. Natürlich müssen wir verschiedene und genauere Fassungsmessungen vornehmen, damit der Brillenglas-Designer die optimale optische Brechung an den richtigen Stellen platzieren kann.

Welche Messungen sind wichtig?

Zusätzlich zu den grundlegenden Fassungsmessungen, neben den monokularen PDs und Segmenthöhen, sind die folgenden Messungen ein Muss, um die Brille wirklich individuell anzupassen:

  • Trageposition (PoW)
  • Hornhautscheitelabstand (HSA)
  • Pantoskopischer Winkel (PA)
  • Fassungsscheibenwinkel (FSW)

Weitere Informationen zu Messwerten, die visuReal liefert, finden Sie in unserem Blog-Eintrag  https://www.visusolution.com/notwendige-messungen-zur-anpassung-einer-neuen-brille/

Welche Vorteile haben eigentlich Freeform-Gläser?

  • ein breiteres Sichtfeld durch das Rückflächendesign.
  • eine maximierte Sehschärfe in allen Entfernungen.
  • einen breiteren Zwischen- und Nahbereich.
  • ein minimales visuelles „Schwimmen und Schwanken“.
  • ein geringes Maß an unerwünschtem Astigmatismus.
  • Asphärische/atorische Designs machen die Linsen dünner und flacher.
  • eine Reduktion von Aberrationen höherer Ordnung.

Wenn wir über Freiformgläser sprechen, denken wir hauptsächlich an Gleitsichtgläser. Doch Einstärken-Freiformbrillengläser sorgen wirklich für den Wow-Effekt. Sie bieten klares, natürliches und verzerrungsfreies Sehen bis in den Randbereich des Glases. Wo auch immer Sie sich gerade mit der Freiform-Technologie beschäftigen, machen Sie sich diese zu eigen. Sie ist der Weg in die Zukunft.

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert oder möchten Sie ein bestimmtes Angebot zu unseren visuReal-Systemen erhalten, dann kontaktieren Sie uns hier

Share on facebook
Teilen
Share on linkedin
Teilen

Fotoquelle: Knecht und Müller

Kleine Sommerpause

Unsere geänderten Support-Zeiten

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Auch wir gehen in die Ferien.

Vom 9.8. bis 13.8.2021 bleibt die visuSolution GmbH geschlossen!

Unser Telefonsupport ist während dieser Zeit in Sommerbesetzung für Sie da!

Unser Sommer-Support
vom 09.08. bis 13.08.2021
montags – freitags von 9 bis 16 Uhr

 

 

Unser Service während dieser Zeit

Während dieser Zeit können Sie bei uns:

– anrufen und uns e-mailen
– bestellen
– Lizenzaktivierungen + Freischaltungen erhalten
– Fernwartung erhalten

Die Bereiche Produktion, Versand / Rücksendung und Buchhaltung sind in den Betriebsferien nicht besetzt.

Nach dem 13. August sind wir wieder in vollem Umfang und zu den gewohnten Geschäftszeiten für Sie da!

Kommen Sie entspannt durch den Sommer!

Herzlichst grüßt

Ihr visuSolution Team

Share on facebook
Teilen
Share on linkedin
Teilen

5 Years of Vision

5% Jubiläumsrabatt im Juli 2021

Wir feiern 5 Jahre visuSolution – schön, dass SIE dabei sind!

Seit 5 Jahren sorgen Sie gemeinsam mit uns für besseres Sehen.

Aus diesem Anlass geben wir im Monat Juli 2021 einen Jubiläumsrabatt von 5 Prozent auf alle Bestellungen!

Vielen Dank für Ihre Treue und die gute Zusammenarbeit.  Seien Sie auch in den kommenden 5 Jahren mit an Bord! Das würde uns freuen.

Share on facebook
Teilen
Share on linkedin
Teilen

Presseartikel IHK

Über Internationalisierung, Export, internationale Verkaufsstrategien und Herausforderungen in Verbindung mit dem Brexit. Unser Geschäftsführer Maik Zwick war im Gepsräch mit der IHK. Hier geht’s zu den Presseartikeln:

"Kein Kunde ist vergleichbar, kein Land ist mit dem anderen identisch! Das was hier funktioniert, muss noch lange nicht woanders klappen."
Maik Zwick
CEO

Winterzeit ist Lesezeit

Es ist wieder soweit für unsere Winterbox!

Diesmal ganz exklusiv mit einer Auflage von nur 15 Stück insgesamt!

Die Winterbox geht schon ins dritte Jahr und wir möchten diesmal damit ganz besonders die Kunden unterstützen, mit denen wir erfolgreich mit unseren Handlupen für besseres Sehen sorgen – und dabei geht es uns nicht nur um Quantität! Unter dem Motto

Winterzeit ist Lesezeit!
„Beraten, Karte ausfüllen und Büchergutschein erhalten“

möchten wir ausgewählten Augenoptikern und deren Kunden die Beratung auf unsere Lupen versüßen.

Für jede Beratung auf unsere Handlupen, die uns der Optiker per ausgefüllter Aktionspostkarte zusendet, erhält er selbst und sein Kunde einen Büchergutschein per Post zugeschickt.

Wir wünschen erfolgreiche Beratungen und eine gemütliche Winterzeit voller bezaubernder Lesemomente!

Fotogewinner aus der Aktion Frühling – Klappe die Zweite!

Unsere Aktion „Frühling Klappe die Zweite“ ist vorbei und wir danken allen Teilnehmern, die mit uns in den zweiten Frühling gestartet sind.

Vielen Dank fürs Mitmachen und Bestellen.

Das schönste Foto hat uns Optik Gross aus Krefeld geschickt. Er darf sich über 10% Rabatt auf seine nächste Bestellung freuen. Schauen Sie doch bei Gelegenheit bei Optik Gross vorbei.

Frühling Klappe die Zweite!

Augenoptiker und Low-Vision-Händler aufgepasst!

Haben Sie auch wie wir dieses Jahr irgendwie den Frühling, die damit verbundene Dynamik und das Gefühl etwas Neues schaffen zu wollen, vermisst?

Dann starten Sie jetzt mit uns und unseren explore 5 und explore 8 Handlupen im Sommer 2020 in den zweiten Frühling!

Jede Bestellung zählt. Nach 5 bestellten explore 5 gibt’s für Sie einen amazon-Gutschein im Wert von 50 Euro. Nach acht bestellten explore 8 erhalten Sie einen amazon-Gutschein im Wert von 80 Euro.

Ausgewählte Kunden erhalten in Absprache mit unserem Team in diesen Tagen unsere Frühlingsbox zu dieser Aktion und dazu alle Konditionen und Teilnahmebedingungen.

Und Action! – Machen Sie mit:

Wenn Sie eine Frühlingsbox erhalten haben, freuen wir uns auf Ihre Frühlingsboxen-Fotos und persönlichen Kommentare unter unserem facebook-Beitrag oder per E-Mail an marketing@visusolution.com.

Machen Sie also mit! Für das schönste Foto winken 10% Rabatt auf die nächste Bestellung!

#frühlingklappediezweite #startenSiemitunsindenzweitenfrühling #explore5 #explore8 #jedebestellungzählt #amazongutschein #schönstesfoto #handlupen #weilpartnerschaftmehrist

Sie möchten eine Frühlingsbox für Ihr Geschäft, dann rufen Sie uns an oder schreiben uns unter:


039361-967-216 oder
lowvision@visuSolution.com

Partner-Deal Mai/Juni

Der April ist fast vorbei und wir dürfen uns über die ersten Lockerungen freuen, die uns ein bisschen Normalität wieder geben.

In den letzten Wochen haben wir viele Einschränkungen erlebt. Deshalb möchten wir Sie bei Ihrem Neustart und den erweiterten Öffnungszeiten unterstützen und haben uns folgendes überlegt:

Unser Angebot für Sie – Augenoptiker und Hilfsmittelhändler: Bestellen Sie unsere Alltagshelden!
Die Versandkosten ZAHLEN WIR FÜR SIE! + zusätzlich erhalten Sie von uns 4 WOCHEN ZAHLPAUSE

#weilpartnerschaftmehrist #neustart #wirmöchtenunterstützen #versandkostenfreibestellen #4wochenzahlpause #lowvisionprodukte

Kundeninfo zum Corona-Virus /Customer Information about the covid-19 situation

Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner,

wir verfolgen die Ausbreitung des Coronavirus und die damit verbundenen Gefahren für unsere Gesellschaft sehr genau. Die wachsende Zahl der Infektionen in Deutschland veranlassen uns nun zu einigen Maßnahmen die Sie, Ihre Mitarbeiter und uns und unsere Mitarbeiter vor möglichen Ansteckungen und Weiterverbreitung schützen.   

Das heißt, dass Sie:

  • uns und unsere Hotline zu den gewohnten Zeiten erreichen.
  • unsere Außendienstkollegen Ihnen weiterhin uneingeschränkt telefonisch zur Seite stehen.
  • Bestellungen im gewohnten Ablauf taggenau bearbeitet werden. Wir bitten aber um Ihr Verständnis, wenn es in dieser besonderen Situation zu Verzögerungen bei der Warenlieferungen kommt.
  • wir uns im Fall einer Reklamation weiterhin unkompliziert und schnell darum kümmern.

Wir haben bei der aktuellen Entwicklung:

  • unsere Teams räumlich getrennt und im Homeoffice eingesetzt.
  • unsere Mitarbeiter angewiesen, nicht zwingende Vor-Ort-Termine und Besprechungen in Absprache mit Ihnen zu verschieben.
  • entschieden, wenn möglich Video- und Telefonkonferenzen zu nutzen, um mit Ihnen im Kontakt zu bleiben.
  • sensibilisiert auf die Einhaltung der Hygieneempfehlungen der Behörden zu achten und
  • persönliche Kontakte im beruflichen und privaten Kontext zu minimieren.

Das Ziel der von uns umgesetzten Maßnahmen ist es, sollte sich die Situation mit dem Virus zuspitzen, uneingeschränkt für Sie da zu sein. Wir hoffen, dass wir mit diesen Maßnahmen zur reibungslosen Zusammen-arbeit beitragen. Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Ihr visuSolution Team 

Dear customers and business partners,

We are are closely monitoring the spread of the corona virus and the associated danger to our society. The increasing number of infections in Germany are now causing us to take measures to protect you, your employees as well as us and our employees from possible infection and spread.

That means for you:

  • that you reach us to the usual office hours
  • that our sales representatives will remain completely available by phone
  • that your orders will be processed as usual. However, we kindly ask for your understanding in case of delays in deliveries in this special situation.
  • that of course, we will take care of your complaints and returns as usual.

Considering the current situation, we took the following measures:

  • We have separated our team spatially and organized to let them work in home office.
  • Instructed our employees to postpone onsite appointments and meetings in consultation with you, if possible.
  • We decided to prefer to communicate via video calls or telephone calls with you, if possible.
  • We pay particular attention to follow the authorities‘ hygiene recommendations and
  • minimize private and business contacts.

The aim of these measures is to be there for you without restrictions, even if the situation with the virus comes to a head. We hope that we can contribute to a smooth cooperation with these measures. Take care and keep well!

Kind regards

your visuSolution Team 

Weil Partnerschaft mehr ist

Zur vergangenen Weihnachtszeit und zur opti2020 haben wir mithilfe unserer Partner ein Stück Lebensqualität schenken wollen. Einfach mal nicht nur an das eigene Wohl und nicht immer nur das Business sehen, sondern etwas für gutes Sehen tun! Weil gutes Sehen wichtig ist. Weil Partnerschaft mehr ist.

Und nun? Wie haben wir das umgesetzt? Eine Charity-Aktion sollte es sein. Natürlich im Sinne unserer Mission und Vision für besseres Sehen. Außerdem ganz wichtig: Es sollte etwas in gemeinschaftlicher Mission mit unseren Geschäftspartnern sein.

Deshalb haben wir im Namen unserer teilnehmenden Partner in unseren eigens eröffneten Low Vision Spendentopf gesammelt. Für ein Low-Vision-Herzensprojekt, für das unsere Partner selbst Vorschläge einreichen konnten – ob eine Förderschule, ein Seniorenheim oder eine private Person mit Bearf an einer elektronischen Sehhilfe.

Und wie hat sich der Topf gefüllt? Für jeden aus der Aktion bestellten Alltagsheld, d.h. eine elektronische Sehhilfe aus unserem Portfolio, haben wir 10 Euro gesammelt. Zusätzlich haben wir uns unsere Kunden auf die opti20 eingeladen. Einfach, weil es gut ist, sich einmal persönlich zu treffen, sich kennenzulernen oder ganz einfach einmal wiederzusehen. Weil Partnerschaft eben mehr ist. Diese Gespräche sind uns sehr wervoll. Wir wissen es zu schätzen, dass unsere Kunden sich auf einer so hektischen und geschäftigen Messeveranstaltung eine halbe Stunde Zeit für uns nehmen. Für diese Termine haben wir auch jeweils 50 Euro in unseren Charity-Topf getan. An dieser Stelle sagen wir unseren Partnern ganz groß DANKE! Am Ende sind 3654 Euro zusammengekommen. Das ist einfach klasse! Und das geloste Herzensprojekt? Das veröffentlichen wir auch bald an dieser Stelle.

Auf unserer opti20-Seite finden Sie weitere Infos und Fotos zu dieser Aktion. Dort sehen Sie auch unsere Partner, die mit visuReal oder unseren elektronischen Sehhilfen gutes Sehen ermöglichen und die dank ihrer fleißigen Bestellungen und ihres Besuches auf der opti gemeinsam mit uns Gutes getan haben!