Wir sind unterwegs für gutes Sehen.

Wir freuen uns, wenn wir Sie persönlich treffen, um Ihnen unsere Produkte live zu präsentieren und vorzuführen.

Hier finden Sie die nächsten Termine und Veranstaltungen, auf denen wir uns und unsere Produkte vorstellen.

Überzeugen Sie sich selbst:

 

2019

JANUAR

  • 25. bis 27.01.2019 - opti 2019 - Internationale Fachmesse für Optik und Design, Messegelände München, Halle C5 Stand 531

 

MAI

  • 08. bis 10.05.2019 - SightCity - Die größte internationale Fachmesse für Blinden- und Sehbehindertenhilfsmittel, Sheraton Frankfurt Airport Hotel, Stand E14

IIn der Zeit vom 3.-5. Oktober 2016 fand die 29. IOFT, die internationale Augenoptikmesse in Tokio statt.

Die IOFT ist die führende Fachmesse im augenoptischen Bereich in Tokio, auf der internationale Hersteller die neusten Trends und einzigartige Angebote von preiswerten Modeaccessoires bis zu hochwertigen Luxusbrillen präsentieren.

Natürlich geht es auch hier um „gute Sicht“ und „gutes Sehen“ und somit glänzte unser neustes Produkt, das visuReal® Pro im Rampenlicht dieser Messe.

Unser Vertriebspartner Yoshinobu Takatsu (hier links im Bild) erklärt die einfache Funktionsweise zur optischen Vermessung für eine Gleichtsichtbrille mit optimalem Durchblick.

DDie 49. SILMO, die größte französische Fachmesse im augenoptischen Bereich, fand vom 23.-26. September 2016 statt. Mit 850 Messeausstellern und über 35.000 Besuchern herrschte auch in diesem Jahr buntes Treiben in Paris. Alles was das Augenarzt- und Augenoptikerherz begehrt, vom Brillenputztuch über Fashion bis hin zu augenoptischen Instrumenten und Werkzeugen werden auf der SILMO professionell präsentiert. Der internationale Touch der Messe begeistert und inspiriert.

Wir haben neue Geschäftspartner für den brasilianischen Markt gesucht und gefunden, und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.

DDer Verband für Blinden- und Sehbehindertenpädagogik setzt sich erfolgreich für die Teilhabe von Menschen mit Blindheit oder Sehbehinderung ein. In diesem Jahr fand vom 1.-5. August bereits der 36. Kongress statt, der für Austausch, Teilhabe und Förderung steht. Es ist der größte Kongress seiner Art im deutschsprachigen Raum, sowie europaweit.

Neu in der Diskussion des Verbandes sind der erweiterte internationale Blick auf das Verhältnis von Medizin und Pädagogik und die Erörterung verschiedener therapeutischer Ansätze.

Es geht aber auch um Inklusion für Sonderschulpädagogik, die sich mit Fragen beschäftigt, wie z. Bsp.: „Wie gehen wir mit sehbehinderten Kinder um?“, „Welche Möglichkeiten gibt es, Lernbedingungen zu optimieren?“ oder „Wie schaffen wir für alle Schüler gleiche Voraussetzungen?“

Damit trifft die visuSolution GmbH im Low Vision Bereich auf einen wegweisenden und lebendigen Austausch mit Betroffenen und aktiven Beratern, die sich für die Belange der Menschen mit besonderen Anforderungen einsetzen. Wir greifen Erfahrungswerte auf und nutzen diese, um unsere Produkte auf alle Bedürfnisse zu optimieren.

Als Mitglied des Verbandes sind wir in unterschiedlichen Arbeitsgruppen, auch über den Kongress hinaus, aktiv im Einsatz.

Service Videozentrierung

Montag bis Freitag

8 - 17 Uhr

T. +49 (0) 39361-967-17

hotline@visusolution.com

Teamviewer

Service Low Vision

Montag bis Freitag

8 - 17 Uhr

T. +49 (0) 39361-967-216

lowvision@visusolution.com

Geschäftsadresse

visuSolution GmbH

Lüderitzer Weg 6

39517 Tangerhütte

Ortsteil Brunkau

Möchten Sie uns etwas dazu sagen?

Ideen, Vorschläge oder Anmerkungen

Kontakt

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihre persönlichen Einstellungen zu speichern.

Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere infos

Einverstanden